* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren



* Letztes Feedback






Alkoholisiert

So ich habe es hinter mir, Carina war bei mir zu Hause. Aber ich fange am besten von vorne an.

Carina kam gegen 18 Uhr zu mir, meine Eltern waren Gottseidank nicht zu Hause,also kein dummes Vorstellen bei den Eltern oder so, das nervt immer total. Wir gingen zu mir ins Zimmer und setzten uns auf mein Sofa. Da saßen wir nun. Beide sichtlich peinlich berührt von der Situation und keiner wusste was er sagen sollte. Ich bot ihr dann was zu trinken an und goss ihr ein Glass O-Saft ein. Irgendwie kamen wir stotternd ins Gespräch bis Carina auf einmal fragte "Was ist das denn?" und in eine Ecke zeigte. Dann stand sie auf und ging hin. Da standen noch von meiner letzten Party ein paar Bier und Schnaps Reste. Das war mir total peinlich, Carina musste jetzt bestimmt denken ich würde mich hier immer betrinken und wäre der letzte Suffi. Carina sah mich mit einer Mischung aus Zorn und Aufforderung an und meinte dann "Wenn du nicht willst dass ich sauer gehe, dann trink zwei Schnäpse, gemischt". Ich wusste nicht warum, aber das war mir auch egal, solange Carina bleiben würde. Also tat ich wie mir geheißen. Durch den Alkohol wurde ich mutiger und forderte auch Carina auf was zu trinken, was sie zu meiner Überraschung dann auch tat. So tranken wir die ganze Zeit nacheinander und später auch miteinander bis wir richtig betrunken waren. Carina gestand mir, dass das ihr Plan war und sie hoffte so die angespannte Stimmung lösen zu können. Oder irgendwie sowas in der Art. Schließlich sahen wir uns an und sie küsste mich. Einfach so. Ich war mir sicher mich im alkoholischen Delirium zu befinden, weil das konnte niemals wahr sein, dass sie mich hier tatsächlich küsste. Aber es war wirklich so.

Kurz darauf mussten wir uns leider verabschieden, da meine Eltern bald nach Hause kommen mussten.

Was für ein Abend =)

4.5.11 00:38
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung